Ich möcht’ so gern an deinem Vorarlberg lutschen

Posted by richard Category: Uncategorized

Kurzes Lied aus der nationalismuskritischen Revue »What’s Your Nationality? – I’m a Drunkard«, die ich gemeinsam mit Christina Scherrer und Jelena Popržan auf die Bühne gebracht habe. Es handelt sich um einen Extrakt aus meiner »psychopathischen Liebeserklärung an Österreich«.

 

Nein, es reicht mir nicht, dir mit Steuern deine Gunst zu erkaufen,

dafür zu sorgen, dass Eindringlinge im Mittelmeer ersaufen,

die Parasiten für dich aus der sozialen Hängematte schmeißen,

mein Erspartes auf die Konten deiner großen Söhne überweisen.

Nein, das alles ist schon o. k., aber es macht mich nicht an.

Du und ich, Österreich, versteh doch, ich bin nun mal ein Mann,

dessen Sehnsucht nach dir keine Grenzen kennt,

außer denen, mit denen der liebe Gott dich von den Nachbarländern einst getrennt.

 

Denn ich möchte gerne an deinem Vorarlberg lutschen.

Und mit Murmeltierfett geölten Schenkeln an deinem Tirol entlangflutschen.

Ich möchte gerne an deinem Grazer Schlossberg zutzeln

und mir die feinen Feinpartikelchen deiner Voest von der verschwitzten Haut runterwutzeln.

Ich möchte mich nackt in deine geile Erde wühlen.

Und meine ungestillte Brunst im Fuschlsee abkühlen.

Ich möchte ganz, ganz tief in deine Mur eindringen

und dich zu mehr Höhepunkten als der Bruno Kreisky bringen.

 

Um dir nur einen Bruchteil deiner Mutterliebe zurückzuerstatten

Wird ich dich von Gmünd bis Innervilgraten begatten

Werde sanft und ein bisschen neckisch dich ins Tullnerfeld zwicken

Und zur bis zur Besinnungslosigkeit am Wiener Becken lecken.

 

Denn ich möchte gerne an deinem Vorarlberg lutschen.

Und mit Murmeltierfett geölten Schenkeln an deinem Tirol entlangflutschen.

Ich möchte gerne an deinem Grazer Schlossberg zutzeln

und mir die feinen Feinpartikelchen deiner Voest von der verschwitzten Haut runterwutzeln.

Ich möchte mich nackt in deine geile Erde wühlen.

Und meine ungestillte Brunst im Fuschlsee abkühlen.

Ich möchte ganz, ganz tief in deine Mur eindringen

und dich zu mehr Höhepunkten als der Bruno Kreisky bringen.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>